hills left
hills right

Ein Moxy für den Flughafen

Autor: Martin Metzenbauer.  Veröffentlicht am 17.12.2014

Erstes österreichisches Hotel der Marke von Ikea und Marriott eröffnet 2017 am Vienna International Airport.

 © Marriott

Das projektierte zweite Hotel am Flughafen Wien wird Anfang 2017 unter der Marke "Moxy" eröffnet werden. Dabei handelt es sich um eine Kooperation zwischen der Möbelhauskette Ikea und Marriott Hotels. Dieses erste "Moxy" in Österreich wird über rund 400 Zimmer verfügen.

Errichtet wird das Hotel direkt hinter dem Office Park auf einem Teil der Fläche des Parkplatzes C. Dadurch wird es auch möglich sein, über den Passagiertunnel in die Flughafenterminals zu kommen. Auch können Konferenzgäste das in unmittelbarer Nähe liegende Konferenzzentrum im Office Park 3 nutzen.

Bisher verfügt der Flughafen Wien über ein "NH Hotel" der Vier-Sterne-Kategorie mit 499 Zimmern. Die "Moxy"-Hotels, von denen bislang erst eines am Flughafen Mailand besteht, gelten als stylishe Budget-Hotels. Neben dem Wiener Hotel sind weitere Eröffnungen in Frankfurt, Berlin, München, Oslo und London geplant.

Connect

FacebookTwitterRSS