hills left
hills right

Gulet im Winter mit zwei neuen Destinationen

Autor: Martin Metzenbauer.  Veröffentlicht am 30.07.2014

Veranstalter bietet Reisen nach Marokko und Sri Lanka an.

Der Fernreisen-Winterkatalog von Gulet © Gulet

Auch bei Gulet hat die Wintersaison 2014/15 bereits begonnen. Die Kataloge sind ausgeliefert, alle Produkte bereits buchbar. Der Veranstalter bietet dabei zwei neue Destinationen – Marokko und Sri Lanka - an. Die Flugverbindungen auf der im Winter so wichtigen Fernstrecke sind mit vielen Nonstop- und Direktflügen gut aufgestellt, neu ist der tägliche Nonstop-Flug mit Niki nach Abu Dhabi (ReiseInsider berichtete). Auf der Mittelstrecke hat Gulet die neue Niki-Verbindung ab Wien nach Agadir und Marrakesch im Programm. Exklusiv buchbar ist das 13-tägige Weihnachtsspecial von 25. Dezember bis 6. Jänner nach Gran Canaria und Teneriffa.

Die Reisepreise für den Winter 2014/15 entwickeln sich bei Gulet moderat, minimale Steigerungen sind in Spanien und der Türkei zu verzeichnen. In Ägypten gehen die Preise hingegen leicht zurück. Auf der Fernstrecke werden die Vereinigten Arabischen Emirate etwas teurer, in der Karibik profitieren die Urlauber von günstigeren Preisen in der Dominikanischen Republik. Auch die Preise für Thailand sinken leicht

Connect

FacebookTwitterRSS