hills left
hills right

Mit Niki zur Costa Diadema

Autor: Martin Metzenbauer.  Veröffentlicht am 12.10.2016

Costa bietet auch im kommenden Jahr wieder Kreuzfahrten auf der "Costa Diadema" mit einem Niki-Direktflug ab Wien an. Reisende können somit ihre Mittelmeerkreuzfahrt gleich inklusive passendem Flugpaket buchen.

Die "Costa Diadema" ist das Flaggschiff der italienischen Reederei. © Costa Kreuzfahrten Das "Open Deck" lädt zum Spazieren ein. © Costa Kreuzfahrten

Die Mittelmeerkreuzfahrten auf dem Flaggschiff der italienischen Reederei sind beim österreichischen Publikum sehr beliebt - nicht zuletzt wegen der wöchentlichen Direktverbindungen mit Niki von Wien nach Genua. Aufgrund der hohen Nachfrage bietet Costa auch im kommenden Jahr wieder die Fly & Cruise Pakete an. Der Nonstop-Flug startet immer samstags in Wien und landet 80 Minuten später in Genua. Der Rückflug erfolgt am Samstagnachmittag. Von Genua zum Kreuzfahrtterminal in Savona - und retour - steht den Reisenden ein Transferservice zur Verfügung.

Zauberhaftes Mittelmeer
Die "Costa Diadema" macht sich an zahlreichen Terminen zwischen April und Oktober von Savona aus zu siebentägigen Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer auf. Auf dem Routenplan stehen Marseille in Frankreich, das spanische Barcelona, die Baleareninsel Mallorca sowie Rom und je nach Abfahrtstermin Florenz oder Sardinien in Italien.

Die Sonderpreise für die siebentägigen Kreuzfahrten "Zauberhaftes Mittelmeer" starten bei 699 Euro pro Person bei Doppelbelegung in der Innenkabine "Classic" bzw. bei 949 Euro pro Person bei Doppelbelegung in der Balkonkabine "Cove", jeweils inkl. Flug ab/bis Wien. Bis zu zwei Kinder bis einschließlich 17 Jahre reisen bei Belegung von Oberbetten in der Kabine mit zwei Erwachsenen gratis – sie zahlen lediglich die An- und Abreise per Flug.

Komfort-Reisepaket
Die Paket-Preise beinhalten die gebuchte Kabinenkategorie mit Vollpension an Bord, den Hin- und Rückflug Wien-Genua inkl. Flughafentaxen und Gebühren, den exklusiven Transfer vom Flughafen Genua zum Hafen Savona und retour sowie die Airport-Betreuung von Costa in Wien und Genua. Ebenfalls im Preis inbegriffen ist der Gepäckservice: Gäste können ihre Koffer am Niki-Schalter in Wien abgeben und erhalten es auf der Kabine wieder. Der Check-in für den Rückflug findet bereits am letzten Abend an Bord der "Costa Diadema" statt, wo auch schon das Gepäck aufgegeben werden kann. Dieses wird erst in Wien wieder entgegengenommen. Ein Gepäckstück bis max. 23 kg pro Person kann als kostenloses Freigepäck mitgenommen werden.

Diese Mittelmeerkreuzfahrten mit der Costa Diadema sind ab sofort buchbar. Es gibt auch einen eigenen Folder, der in den Reisebüros aufliegt oder unter info(at)at.costa.it sowie der rund um die Uhr erreichbaren Costa-Servicenummer 0732/239 239 bestellt werden kann.

Connect

FacebookTwitterRSS