hills left
hills right

Niki fliegt nach Abu Dhabi

Autor: Martin Metzenbauer.  Veröffentlicht am 02.06.2014

Ab 24. November 2014 verbindet die Airline Wien einmal täglich mit dem beliebten Emirat.

Niki wird auf den Flügen den Airbus A320 einsetzen. © Martin Metzenbauer

Im Winter 2014/15 kann man sich ab Wien über ein neues Ziel im arabischen Raum freuen: Niki wird - falls die Verkehrsrechte erteilt werden - ab 24. November 2014 einmal täglich nonstop zwischen dem Vienna International Airport und Abu Dhabi fliegen.

Auf der Strecke wird der Airbus A320 eingesetzt. Statt den üblichen 180 Sitzplätzen wird das Flugzeug aber nur über insgesamt 144 Plätze verfügen. Neu wird dabei eine eigene Business Class mit nur 12 Sitzplätzen sein.

Die Route soll einerseits für den Direktverkehr genutzt werden. Passagiere können aber über das Drehkreuz Abu Dhabi mit dem Niki-Partner Etihad auch Umsteigeverbindungen nützen - unter anderem in die Golfregion, nach Asien und Australien.

Das Emirat Abu Dhabi wird auch als Tourismusziel immer beliebter. Neben Attraktionen wie der "Ferrari World Abu Dhabi" ist es gerade das 27 Quadratkilometer große Saadiyat Island mit seinen Luxusresorts wie "St. Regis" und "Park Hyatt", das Besucher anzieht.

Connect

FacebookTwitterRSS