hills left
hills right

Urlaubstraum im Traumzug

Autor: Martin Metzenbauer.  Veröffentlicht am 04.11.2015

ÖBB Railtours legt neuen Katalog für 2015/16 auf.

Entspanntes Reisen über schöne Bahnstrecken. © Martin Metzenbauer

Das neue Traumzüge-Programm von ÖBB Rail Tours lässt die Herzen der Eisenbahnliebhaber höher schlagen. Auf 32 Seiten finden sich 24 spektakuläre Bahnreisen: Berühmte Züge, historische Lokomotiven, prachtvoll ausgestattete Waggons mit nostalgischem Flair und luxuriösem Service sowie atemberaubende Trassenführungen durch großartige Landschaften.

Im Katalog enthalten sind zum Beispiel die geschichtsträchtige "Transsib" oder der spanische "El Transcantábrico", mit dem sich die Kultur- und Naturschätze Nordspaniens eindrucksvoll entdecken lassen. Besondere Landschaftserlebnisse versprechen die legendären Züge durch die Schweizer Alpen wie der "Glacier & Bernina Express" und die "Golden Pass Line". Ein echtes Zuckerl für Kenner und Genießer ist die Reise im "Venice Simplon-Orient-Express". Der Zug bietet auf den Strecken Wien-Budapest, Wien oder Innsbruck-Venedig, Wien oder Innsbruck-Paris-London ein Reiseerlebnis der besonderen Art.  

Interessante Neuheiten
Das Schweiz-Angebot wird mit dem "Wilhelm Tell Express" weiter ausgebaut. Er verbindet die traditionelle Urschweiz mit dem mediterranen Tessin. Entdecken kann man ab sofort auch Siebenbürgen im privaten Salon-Speisewagen. Im "Classic Courier" Sonderzug durch Polen kann man die bedeutendsten Städte und die schönsten Naturlandschaften zwischen Ostsee und Masurischer Seenplatte, auf besonders bequeme Weise, erleben. Während der Tagesfahrten im privaten Salon-Speisewagen von Budapest an die Adria, kann man die eindruckvollsten Bahnstrecken genießen.

Natürlich darf auch eine Fahrt im "Korona-Express" von Istanbul nach Budapest nicht fehlen. Verzaubern lassen kann man sich auf einer Schienenkreuzfahrt im "Grand Hiberninan", einem der prächtigsten Züge der Welt,  über die irische Insel. Der "Trans Anatolien Express" begeistert bei einer spektakulären Zugreise auf historischen Routen vom Bosporus durch Anatoliens Bergwelt bis an die lieblichen Gestade von Mittel- und Schwarzem Meer.

Neu: Geführte Gruppenreisen
Mit zwei geführten Gruppenreisen kommen Kulturinteressierte und Eisenbahn-begeisterte gleichermaßen auf ihre Rechnung. Die Reise auf der malerischen Bohinj-Strecke führt bei einer abwechslungsreichen Dampfzugfahrt durch die slowenische Landschaft von Jesenice, vorbei am Bleder See, bis Nova Gorica. Ein beeindruckendes Naturerlebnis garantiert die Gruppenreise "Sternfahrt nach Südtirol", bei der man die Schönheiten Südtirols in all ihren Facetten kennen lernt.

Connect

FacebookTwitterRSS