hills left
hills right

Victoria: Tierparadies und trendige Metropole

Autor: Alexandra Eisler.  Veröffentlicht am 02.01.2016

Australiens Bundesstaat Victoria beeindruckt durch Vielfalt und Abwechslung.

Daydream Island, Australien © DERTOUR Austria GmbH

Wer Australien entdecken möchte, sollte den südlichsten Bundesstaat Victoria auf seiner Reiseroute unbedingt einplanen. Neben der trendigen Metropole Melbourne zeigt Victoria, wie vielfältig Landschaft sein kann: dramatische Felsküsten, raues Outback, malerische Weinberge und jede Menge Nationalparks.

Dertour als - nach eigener Angabe - Marktführer für Australienreisen bietet viele Möglichkeiten, das Land zu entdecken – ob mit einer organisierten Busreise oder individuell mit dem Mietwagen. Tierfreunde können sich freuen auf „waschechte Australier" wie Kängurus, Koalas, Wombats und hunderte Zwergpinguine, die im Phillip Island Nature Park jeden Abend vom Fischfang zurück an den Strand kehren.

Die Teilnehmer der 32-tägigen Dertour-Flugpauschalreise „Traumzeit Australien" lernen neben Victoria auch alle weiteren Highlights des Landes kennen, wie zum Beispiel Sydney, die Great Ocean Road, den tropischen Norden, die langen Sandstrände der Ostküste und den Uluru, den heiligen Berg der Aborigines. Auch ein Abstecher nach Westaustralien mit der Hauptstadt Perth ist Teil dieser Tour. 

Preisbeispiel (Dertour Katalog „Australien Neuseeland Südsee 2016/17"):  

„Traumzeit Australien", 32-tägige Flugpauschalreise, Flug mit Singapore Airlines ab/bis Deutschland nach Sydney/von Perth, 28 Übernachtungen/DZ, verschiedene Mahlzeiten, 2 Inlandsflüge, Rundreise und Besichtigungen lt. Programm, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Busrundreise, Eintrittsgelder und Schiffsfahrten gemäß Programm, ab 8.989 EUR pro Person. 

Weitere Informationen und Buchung in allen Reisebüros mit Dertour-Programmen oder unter www.dertour.at  

Connect

FacebookTwitterRSS