hills left
hills right

Wann soll ich mein Flugticket buchen?

Autor: Alexandra Eisler.  Veröffentlicht am 16.01.2016

Die Reisesuchmaschine checkfelix.com hat die Flugpreise zu den beliebtesten Reisezielen der Österreicher für 2016 analysiert und zeigt, wann Reisende buchen sollten, um die günstigen Tickets zu ergattern.

 © Austrian Airlines Group

Den richtigen Buchungszeitpunkt zu wählen, um das günstigste Flugangebot zu ergattern, ist nicht immer so einfach wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Die bekannte österreichische Reisesuchmaschine checkfelix.com hat die Flugsuchen für 2016 analysiert und verrät den besten Buchungszeitpunkt sowie die beste Reisezeit zu den zehn beliebtesten innereuropäischen Destinationen und Fernreisezielen. Das Ergebnis: Bei geschickter Planung ist eine enorme Preisersparnis möglich. 

Die beliebtesten innereuropäischen Flugdestinationen sollten zeitnah gebucht werdenUrlauber, die heuer eine der 10 beliebtesten europäischen Reisedestinationen der Österreicher bereisen möchten, können ihre Flugbuchung relativ kurzfristig vornehmen. Für die meisten Ziele ist zwei bis drei Monate vor Abflug der beste Zeitpunkt, um ein günstiges Flugticket zu buchen.

Mit dem richtigem Timing sind bei einer Flugreise, nach Barcelona beispielsweise, Ersparnisse von bis zu 49 Prozent möglich (102 Euro statt 200 Euro). Für Urlauber aus Österreich, die es nach Rom, Mallorca oder London zieht, lohnt es sich hingegen langfristig zu planen: Flüge in diese drei Städte sind fünf bis sieben Monate vor Abflug am günstigsten. Ebenfalls im Voraus sollten Reisende nach London ihr Flugticket buchen. Flüge in die britische Hauptstadt sind neun Monate vor dem Reisetermin um bis zu 46 Prozent günstiger.

Darüber hinaus zeigt die Analyse: Flexibilität bei den gewählten Reisetagen zahlt sich aus, denn Hinflüge sind unter der Woche häufig günstiger als Flüge am Wochenende. So fliegen Reisende am besten an einem Freitag, und können so durchschnittlich am meisten sparen. Je nachdem wann die Reise angetreten wird, können auch Sonntage gute Tage für eine Rückreise sein. 

Fernreisen sollten zwei bis acht Monate vor Abflug gebucht werden
Bei der Buchung von Langstreckenflügen variiert der ideale Zeitpunkt, um ein Flugticket zu erwerben, zwischen zwei und acht Monaten. Flugtickets ab Österreich nach Kapstadt, Sri Lanka (Colombo), Sydney und in die USA (New York, Los Angeles und San Francisco) bieten die besten Konditionen bei einer Buchung zwei bis vier Monate im Voraus.

Österreichische Reisende, die in die USA fliegen möchten, sollten jedoch nicht zu früh buchen. Flugreisende aus Österreich, die neun Monate vor dem Abflug ihr Ticket nach New York buchen, zahlen bis zu 54 Prozent mehr (814 Euro statt 443 Euro) als bei einer kurzfristigen Buchung. Lediglich bei Flügen nach Miami zahlt sich eine Buchung bereits sieben Monate im Voraus aus. 

Flüge in die thailändische Hauptstadt Bangkok oder nach Phuket sollten Reisende am besten bereits sechs bis acht Monate im Voraus buchen - sie können dadurch von einem Sparpotenzial von bis zu 19 Prozent profitieren. 

Was die besten Reisetage für Langstreckflüge angeht, so lässt sich feststellen, dass man unter der Woche am günstigsten unterwegs ist. Österreichische Reisende starten im Durchschnitt am günstigsten Montags in Richtung Urlaub und sollten, wenn möglich, den Rückflug ebenfalls auf einen Montag legen.

Am späten Nachmittag sind Flugticketpreise am attraktivsten
Flugreisende aus Österreich sollten ihre Flüge erst am späten Nachmittag buchen. Diejenigen, die es nicht eilig haben und ihr Flugticket gegen 18:00 Uhr Ticket erwerben, können so mit einem Sparpotenzial von bis zu 72 Prozent rechnen. Die ungünstigste Zeit für eine Buchung hingegen ist um 12:00 Uhr, hier sind die Preise am unvorteilhaftesten.

Weitere Informationen und eine umfangreiche Infografik zu dem Thema sind auf dem checkfelix Reiseblog zu finden.

Connect

FacebookTwitterRSS