hills left
hills right

MSC Cruises startet mit Mini-Programm ab Florida

Veröffentlicht am 09.06.2021

Einige 3-, 4- und 7-Tages-Routen sind mit der MSC Meraviglia und der MSC Divina geplant.

Die MSC Meraviglia im Hafen von Miami. © MS Cruises

MSC Cruises - die drittgrößte Kreuzfahrtmarke der Welt - hat ihre Pläne für die Wiederaufnahme des Betriebs ab US-amerikanischen Häfen bekannt gegeben. Die MSC Meraviglia wird ab 2. August 2021 mit 3- und 4-Nächte-Kreuzfahrten von Miami aus zu den Bahamas starten und die Privatinsel Ocean Cay MSC Marine Reserve anfahren. Ab dem 18. September 2021 wird das Schiff dann 7-Nächte-Kreuzfahrten von Miami aus zu den Bahamas und in die Karibik inklusive Ocean Cay MSC Marine Reserve anbieten.

Die MSC Divina wird am 16. September 2021 ihre Kreuzfahrten ab Port Canaveral (Orlando) wieder aufnehmen und bietet 3-, 4- und 7-Nächte-Kreuzfahrten zu den Bahamas und in die Karibik an, die auch Stopps auf Ocean Cay MSC Marine Reserve beinhalten.

Die Flotte von MSC Cruises umfasst aktuell 18 Schiffe. Sie soll bis 2025 auf 23 Kreuzfahrtschiffe anwachsen wird, zusätzlich bestehen Optionen für sechs weitere Schiffsbestellungen bis 2030.

Connect

FacebookTwitterRSS