hills left
hills right

Wien erhält neue Flugverbindung nach Abu Dhabi

Veröffentlicht am 23.06.2021

Etihad startet ab 18. Juli 2021 zweimal pro Woche im Dreiecksflug über Mailand.

Abu Dhabi ist eine lohnende Destination. © Etihad

An sich hätte Etihad bereits im Mai 2020 Flüge von Abu Dhabi nach Wien aufnehmen wollen - daraus wurde aufgrund der Corona-Krise nichts. Ab 18. Juli 2021 ist es mit mehr als einjähriger Verspätung so weit: Die nach Emirates größte Fluglinie der Vereinigten Arabischen Emirate wird vorerst zweimal wöchentlich auf der Route unterwegs sein.

Zum Einsatz kommt dabei die Boeing 787-10 "Dreamliner", geflogen wird jeweils am Sonntag und Donnerstag. Da beim Hinflug eine Zwischenlandung in Mailand eingelegt wird, dauert der Flug 8:50 Stunden. Retour geht es nonstop in nur 5:50 Stunden.

Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats - und auch jene der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Eineinhalb-Millionen-Metropole ist touristisch attraktiv - angefangen von prachtvollen Hotels und schönen Stränden über diverse Outdoor-Aktivitäten wie "Dune Bashing" oder Wüstensafaris bis hin zu exklusiven Malls. Aber auch Kulturinteressierten wird beispielsweise im Louvre Abu Dhabi so einiges geboteb.

Der voraussichtliche Flugplan sieht so aus: EY147 Abu Dhabi (ab 07:30) - Wien (an 11:20, ab 12:45) - Mailand (an 14:15, ab 15:40) - Abu Dhabi (an 23:35).

Connect

FacebookTwitterRSS